U15 erneut sieglos

Hamm schlägt C-Junioren am Wiehen 0:2 (0:1).

Die Rödinghauser U15 verlor in der Westfalenliga gegen die Spielvereinigung aus Hamm mit 0:2. Es war kein gutes Spiel der Huxohl- Elf, die insbesondere bei Standardsituationen keinen guten Eindruck machte.

Folgerichtig ging sie mit 0:1 Rückstand in die Pause, den Treffer markierte Leonardo Elbing (28.) nach einer Ecke. Das Durchatmen half wenig. Einzig durch Fernschüsse von Philipp Walther (54.) und Tan Cömertpay (65.) entstand Torgefahr. Hamm aber blieb die spielbestimmende und kämpferisch bessere Mannschaft.

Noch in der Nachspielzeit fiel der zweite Treffer nach einem Freistoß (nähe der Eckfahne) durch Amel Smailovic (70+4.).

Trainer Paul Huxohl zog Bilanz: »Die Niederlage war verdient. Wir haben zu keinem Zeitpunkt zu unserem Spiel gefunden. Wir werden aus den vergangenen zwei Niederlagen lernen und gegen Theesen besser auftreten.«

(FO)