Planungen der U23 schreiten voran

Erste Personalentscheidungen getroffen.

Mit Martin Aciz kann Björn Hollenberg, der neue Cheftrainer der U23, für die kommenden Saison den ersten Neuzugang vermelden. Zudem gibt es gleich vier Vertragsverlängerungen aus dem aktuellen U23 Kader.

Aciz bestritt 39 Westfalenliga Partien für den SV Spexard und kommt auf 18 Einsätze für den FC Gütersloh in der Oberliga. Dabei gelangen dem 22-jährigen zentralen Mittelfeldspieler 7 Tore in der Westfalenliga und 5 Tore in der Oberliga. In der Jugend war Aciz unter anderem für den SC Paderborn und den SC Verl aktiv, wo er bereits unter Hollenberg spielte.

Janis Büscher, Luca Beermann, Fynn Hagen Rausch-Bönki und Rene Heitkamp werden dem Verein auch in der kommenden Saison erhalten bleiben. Aus der aktuellen U19 haben bereits 7 Spieler einen Vertrag für die kommende Saison unterschrieben. Besonders erfreulich ist zudem, dass Thomas Kleine auch in der kommenden Saison das Trainerteam komplettiert. Kleine geht somit in seine 4. Saison beim SVR. Auch Physiotherapeut Uwe Kolbe steht der Mannschaft weiterhin tatkräftig zur Seite.

Trainer Björn Hollenberg zeigt sich optimistisch mit dem Verlauf der aktuellen Kaderplanung: »In der letzten Woche haben wir viele gute Gespräche geführt und die aktuelle Entwicklung zeigt, dass wir mit einem starken und talentierten Kader in die Saison starten werden. Für den jetzigen Zeitpunkt sind wir schon sehr weit in den Planungen.«

(MM)