U19 siegt klar im Achtelfinale

RW Lüdenscheid – SV Rödinghausen 1:6 (0:1).

Nach dem sicheren Sieg in Lüdenscheid wartet am Mittwoch, 3. April, im Viertelfinale mit Borussia Dortmund ein Bundesligarivale auf die Mannschaft von Trainer Daniel Lichtsinn.

Anstoß in Dortmund ist um 18 Uhr. Die Tore im Sauerland für den Bundesligisten erzielten Dogukan Demiray (10.), Ramin Elahi (51.), Julio Cesar Yugar Koelle (64.), Leroy Best (80. und 90.) sowie Falk Landwehrmeyer (82.).

(NW vom 26.03.19)