U17 nur 1:1 gegen Siegen

Später Ausgleich verhindert den Sieg.

Die B-Junioren des SV Rödinghausen haben in der Westfalenliga den zweiten Saisonsieg verpasst. Gegen SF Siegen kassierte der SVR in der Nachspielzeit den 1:1-Ausgleich und muss mehr denn je um den Klassenerhalt zittern.

Iker Luis Kohl brachte die Gastgeber nach einer Viertelstunde mit 1:0 in Führung. Diese hielt bis zur Nachspielzeit, ehe die Gäste nach einem Freistoß ausglichen und für Entsetzen beim SVR sorgten. „Wenn du so viele Spiele in Folge verlierst, diese Serie beendest und dann trotzdem vom Platz gehst, als hättest du verloren, ist das extrem bitter“, sagte ein geknickter Trainer Lennart Horn.

Sein Team hatte insgesamt nur ganz wenige Möglichkeiten der Siegener zugelassen, verpasste in der zweiten Halbzeit angesichts einiger guter Chancen aber die Entscheidung.

(NW vom 19.03.19)