U15 unterliegt Arminia

0:3 Niederlage in der Westfalenliga gegen Arminia Bielefeld.

Die C-Junioren des SV Rödinghausen starten mit einer Niederlage gegen den DSC Arminia Bielefeld in die Spielzeit 2019/20. Bereits zur Halbzeit hatten die Bielefelder die komfortable 3:0-Führung erspielt.

Die Wiehenelf war gedanklich wohl noch in der Sommerpause, so dass das Ergebnis auch in der Höhe nicht unverdient war. Dies änderte ich dann in Halbzeit zwei. Trainer Paul Huxohl schien die richtigen Worte in der Kabine gefunden zu haben. Es fand ein Spiel auf Augenhöhe statt und der SVR hatte Möglichkeiten, den Rückstand zu verkürzen. Das Glück war an diesem Samstag aber auf Seiten der Bielefelder, so dass es am Ende beim 3:0 blieb.

»Eine Niederlage zum Auftakt ist nicht schön, jedoch haben wir in der zweiten Halbzeit gegen den Topfavoriten der Westfalenliga ein ordentliches und gutes Spiel gemacht. Ich bin zuversichtlich und freue mich auf die nächsten Spiele«, so Trainer Huxohl nach dem Spiel. Schon am Mittwoch muss die U15 wieder ran, es geht im Kreispokal gegen TuS Bruchmühen.

(FO)