Turniersieg für die U11

KESTING-ELF HOLT DEN POKAL IN HERFORD.

Bevor der SVR sein erstes Pflichtspiel absolviert, konnte sich das Team am Wochenende nochmal bei einem Vorbereitungsturnier des VfL Herford beweisen. Die U11 konnte am Ende das Turnier mit dem 1. Platz abschließen.

Im ersten Spiel tat sich der SVR etwas schwer und brauchte einen Moment um in das Turnier zu kommen, konnte aber mit einem 1:0-Sieg gegen den VfL Herford zum Auftakt vom Feld gehen. Mit der Zeit kam die Mannschaft dann besser in den Spielfluss. Es folgten zwei 3:0-Siege gegen die SpVg. Hagen-Hardissen und die Spvg. Hiddenhausen.

Die vorletzte Partie hatte es in sich - der SVR hatte vom Tore schießen noch nicht genug und konnte Preußisch Oldendorf, die bis dahin ungeschlagen waren, mit einem 7:0-Sieg aus dem Turnier kicken. Das letzte Spiel gewann der SVR souverän mit 1:0 gegen Herringhausen-Eickum. Das Team von Marcel Kesting konnte ohne Gegentore das Turnier für sich entscheiden und holte so den 1. Platz. Zu seinem ersten Einsatz für die U11 kam Marc Holle, der sich am Ende des Tages als Topscorer in die Torschützenliste eintragen konnte.


(LMS)