U13 spielt Finalturnier in Berlin

Spannendes Wochenende vor der Brust.

Am kommenden Samstag spielt die U13 um den Edeka Master Cup in Berlin. In der Gruppe C trifft man auf den JFV Leer, FSV Bernau, Brinkumer SV und den JFV Weißenfels. Insgesamt nehmen 20 Mannschaften aus Bremen, Niedersachsen, NRW, Sachsen, Berlin und Brandenburg teil.

Bereits am Freitagmittag reist die U13 mit dem Bus nach Berlin, wo am Abend eine kleine Stadtführung auf die Nachwuchsfußballer wartet. Der Samstag steht im Zeichen des Fußballs. 20 Mannschaften aus verschiedenen Bundesländern spielen um den Gewinn des Edeka Master Cups. Neben tollen Spielen steht auch ein großes Rahmenprogramm an, so sind z.B. Basketballprofis von Alba Berlin vertreten und es findet ein Legenden-Match zwischen den Deutschland Allstars und den Hertha BSC Allstars statt.

Am Sonntag besuchen die Spieler und Eltern der U13 noch das Olympiastadion Berlin und nehmen an einer 60-Minütigen Stadionführung teil, ehe es mit dem Bus zurück nach Rödinghausen geht.

Ein großes Dankeschön gilt dem Edeka Adam in Person von Sven-Eric und Alexandra, welche das Team bei der Planung und Umsetzung unterstützen.

(JLS)