Regionalliga-Pause bis 19.04.

Der Ball soll Ende April wieder rollen.

Am Mittwoch verständigten sich die Vertreter aller Vereine der Regionalliga West in Abstimmung mit dem Verband auf eine Aussetzung des Spielbetriebs bis zum 19. April. Die Situation soll jedoch regelmäßig neu bewertet werden.

Wenn eine Wiederaufnahme des Spielbetriebs Ende April wieder möglich sein sollte, würde an dem Wochenende vom 24.04. bis 26.04. der erste Spieltag angesetzt werden. Die Saison soll dann bis zum 14.06. beendet werden.

»Es war wichtig einen grundsätzlichen Fahrplan festzulegen. Dennoch ist es vollkommen klar, dass die Gesundheit die höchste Priorität hat und wir deshalb die Situation ständig neu bewerten müssen«, so Alexander Müller. Eine erneute Abstimmung der Vereinsvertreter ist für den 02.04. geplant.

(MM)