Letztes Auswärtsspiel der Saison

Zu Gast in der Landeshauptstadt.

Die Wiehenelf ist im letzten Auswärtsspiel der Saison bei der U23 von Fortuna Düsseldorf gefordert. Nach dem Heimsieg gegen den FC Gütersloh, möchte man nun auch in der Ferne nachlegen.

Ein souveräner 2:0 Erfolg brachte den SVR vergangene Woche auf Platz 6 der Tabelle. Nun möchte man in den letzten beiden Spielen nochmal die maximale Punkteausbeute anvisieren, um den Platz im oberen Drittel zu sichern. »Der Heimsieg war für uns sehr wichtig. Wir haben gut verteidigt und sind geduldig geblieben, bis wir unsere Torchancen bekommen und diese dann auch genutzt haben. Daran wollen wir jetzt in Düsseldorf anknüpfen« so Cheftrainer Farat Toku.

Die U23 von Fortuna Düsseldorf spielt eine gute Saison, steht mit 42 Punkten im gesicherten Mittelfeld und konnten im Saisonverlauf auch das ein oder andere Spitzenteam schlagen. »Düsseldorf hat viel Dynamik im Spiel und löst viele Situationen spielerisch. Es ist eine junge Mannschaft mit viel Qualität, wir müssen voll da sein und unsere Leistung abrufen, um erfolgreich zu sein. Zudem wollen wir in unserem letzten Auswärtsspiel unsere lange Ungeschlagen-Serie aufrechterhalten«, so Toku vor der Auswärtspartie.

Nicht zur Verfügung stehen Noah Heim (Verletzung) und Marco Hober (Gelbsperre).

(JLS)

Foto: Joel Beinke

INFOS:

Austragungsort: Paul-Janes-Stadion, Flinger Broich 87, 40235 Düsseldorf.

Anstoß: 11. Mai 2024, 14:00 Uhr

LIVESTREAM: Hier geht's zur Übertragung